Europäischer Lehmbautag 2023/ European Earthbuilding Day 2023

Ein alter Baustoff im neuen Gewand - Lehm im 3D-Druck als Zukunft der Architektur?
Foto: WASP/Massa Lombarda
Zusammenfassung

Lehm darf als DER Baustoff der Zukunft gelten: er ist lokal vorhanden, auf kurzen Wegen und mit wenig Energie zu gewinnen und praktisch unbegrenzt wiederverwendbar. Doch wird dieser nachhaltige Baustoff heutigen Anforderungen an effizientes und modernes Bauen gerecht?

Ausführliche Beschreibung

Anhand des 3D-Druckes werden wir in Vorträgen und an Objekten schauen, ob computergestütztes Entwerfen und Bauen mit Lehm ein Wiederspruch sind.
Gastland des Lehmbautags ist Italien, woher neben den im Netzwerk ECVET Earthbuilding vertretenen Partnern auch die italienische Fa. WASP eingeladen ist, ihre Referenzprojekte von 3D-gedruckten Lehm-Häusern vorzustellen. Der Europäische Lehmbautag findet in Kooperation mit der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern statt.

 

Sonnabend, 22. Juli

 

Ort: Lehmhaus Wangeliner Garten, Vietlübber Str.,19395 Ganzlin, OT Wangelin

ab 9.30  Registrierung
10.00     Begrüßung und Eröffnung
Uta Herz, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin
10.15    
VORTRÄGE
12:30     Mittagspause, Buffet im Wangeliner Garten

13.30     Parallele Führungen
Führung zu den Lehm- und Strohballenbauten im Wangeliner Garten
Führung zum Lehmkloster und Upcycling-Badehaus auf dem Gelände der Europäischen Bildungsstätte
14.00     Einführung in das Nachmittagsprogramm, Festlegung der Themen der Kleingruppen

14.30     Weltcafé:

16.00     Kaffeepause
16.15     Präsentation der Ergebnisse, Zusammenfassung, Vereinbarungen für zukünftige Kooperationen

17.00     Ende der Veranstaltung
Im Begleitprogramm: Videos Baukunst aus gebrauchtem Material, Wangelin 2018

Sprache: Deutsch und Englisch

Teilnahmebeitrag: 50 EUR inkl. Verpflegung.
Darin enthalten sind Mittagessen, Tagungsgetränken, Kaffee/Tee und Kuchen. Für junge Menschen bis 24 Jahren kostenfrei.

Unterkunft: Die Unterkunft ist nicht im Preis inbegriffen. Eine Unterkunft vor Ort können Sie zum Beispiel im Wangeliner Garten buchen. Auch die Touristeninformation Plau am See kann Ihnen Unterkünfte vermitteln.

 

English version

On European Earth Building Day 2022, we would like to highlight the importance of earth as a building material against the background of climate change and present possible solutions for how CO2 emissions can be minimized through the use of earth and circular building. Together we would like to identify ways to a necessary change in construction industry and develop joint strategies.

Programme
European Earthbuilding Day 2022.

 

Saturday, Juli 23rd
Venue: Lehmhaus Wangeliner Garten, Vietlübber Str.,19395 Ganzlin, OT Wangelin

9.30 Registration
10.00 Welcome and opening Uta Herz, Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin
10.15 Presentations
12:30 lunch break, buffet in the Wangeliner Garden
13.30 Parallel guided tours Guided tour to the earth and straw bale buildings in the Wangeliner Garden
Guided tour to the Lehmkloster and upcycling bathhouse
14.00 Introduction to the afternoon program, definition of the topics for the small groups
14.30 World Café:
16.00 Coffee break
16.15 Presentation of the results, summary, agreements for future cooperation
17.00 End of the event

In the accompanying programme: Videos of architecture made from used material, Wangelin 2018
Participation fee: 50 EUR includes lunch, coffee, cake, drinks (free for young people up to the age of 24)

Languages: German and English

 

Venue: Europäische Bildungsstätte für Lehmbau Wangelin/Wangeliner Garten

 

Registration: from 9:30 am

Participation fee: 50 EUR including meals. This includes conference documents and meals, consisting of lunch, conference drinks, coffee / tea and cake. Free of charge for young people up to 24 years of age.

Accommodation: Accommodation is not provided. You can book accommodation either on site: Wangeliner Garten or alternatively contact the tourist information Plau am See for further options.