Der große Traum vom Tiny House – DIY!

Workcamp für Jugendliche von 16 – 25 Jahre
Ein Wagen, wie er im Buche steht
Zusammenfassung

Du willst gern unabhängig sein? In Deinen eigenen vier Wänden leben? Von Dir selber gebaut? Dann ist unser Workcamp zum Bau eines „tiny houses“ für Dich genau richtig! Hier erfährst Du, was es braucht, um so ein kleines Haus selber zu bauen. Zusammen mit Micha, Semjon und Elias baust Du Schritt für Schritt einen alten Wagen zum tiny house um.

Ausführliche Beschreibung

Du beschäftigst Dich mit Konstruktionsplanung und damit, was ökologisches Bauen in der Praxis bedeutet. Du wirst den Wagen dämmen, innen vielleicht einen Lehmputz auftragen und eine Außenschalung anbringen. Du wirst sägen, fräsen, nuten, spunden, nageln, schrauben oder auch mal für das ganze Team mit Essen kochen. 

Abends gibt´s mal ein Feuer in der Tonne oder selbst gemachte Pizza aus dem Lehmbackofen. Du wirst in einer echten Jurte schlafen und 1001 Stern am Nachhimmel entdecken können. Du wirst die Freiheit des Landlebens erleben und vielleicht Deinem Traum von der großen Freiheit im Tiny house etwas näher kommen. 

Du wirst erfahren, dass es eine ganze Menge Arbeit sein kann, sich einen Traum zu erfüllen. Und Du wirst erleben, dass nicht immer alles so klappt, wie Du willst. Wahrscheinlich wirst Du auch erfahren, wie großartig es ist, mit den eigenen Händen etwas zu schaffen.

Selbst wenn der Wagen am Ende des sechstägigen Workcamps unvollendet bleibt: Das, was Du hier erlebst und erlernst, lohnt sich alle Mal. Es kann ein wichtiger Schritt auf Deinem Weg zu einem unabhängigen Leben sein. Ein Schritt, Deine Träume selber wahr werden zu lassen. Es liegt an Dir, Du hast es in der Hand!

Wer: Hoffentlich Du, wenn Du zwischen 16 und 25 Jahre bist und vorzugsweise aus MV kommst!

Die Plätze sind begrenzt. First come, first serve! Die Anmeldung ist mit dem oben stehenden bzw. hier verlinkten PDF möglich.