Helge Tietze

Haupt-Inhaltsfeld

Helge Tietze war schon Anfang der 90er Jahre bei der Grünen Liga mit ökologischen Bauen befasst. Seit 1999 ist er als Restaurator, vor allem in der Wandrestaurierung tätig – ein weites Feld zum Studium althergebrachter Techniken.

Seit 2015 wendet er sich wieder verstärkt dem ökologischem Bauen zu. Die Arbeit mit Tadelakt wird dabei zum Schwerpunkt seines Schaffens, sowohl in der Wissensvermittlung und Ausführung als auch in seinem künstlerischen Schaffen.