Formation nomade Enduits en terre, Etappe 2 Atelier Irmela Fromme, in Kooperation mit Grands Ateliers

Mit ECVET-Zertifikat Lern°Lehm D
Lehmputz kann so schön sein
Zusammenfassung

Das Putzen mit Lehm ist bei weitem die am häufigsten vertretene Technik zur Verwendung von Lehm in der zeitgenössischen Architekturproduktion vertreten. Diese Technik lässt sich sowohl mit den Händen als auch mit den herkömmlichen Werkzeugen für Gips- oder Kalkputz, wie Glättkellen,

Themen
Art der Veranstaltung
Ausführliche Beschreibung

Kellen oder sogar mit einer Spritzmaschine anwenden.
Abgesehen von seinem außergewöhnlichen ästhetischen Potenzial reicht ein Lehmputz mit einer Dicke von nur wenigen Zentimetern, um die Feuchtigkeit zu regulieren, was dem Nutzer einen unvergleichlichen Komfort verschafft.
Darüber hinaus wird, wenn fachgerecht verarbeitet, gewährleistet Lehm die Luftdichtigkeit der Wand, und bietet Schutz vor Feuer.

Nach dem Erfolg der ersten drei Ausgaben von Erde, Frauen und Know-how setzen wir das Abenteuer fort und bereichern es durch Mobilität, Dialog und Austausch von unterschiedlichen Sensibilitäten rund um den Lehmputz in Frankreich, Deutschland und Italien.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Der Kurs wird in Französisch mit deutscher Übersetzung angeboten.

Dozentin: Irmela Fromme, Werkstatt für Lehm- und Feinputze, Berlin/Bremen

Literaturempfehlung: Fromme, I., Herz, U.: Lehm- und Kalkputze. OekoBuch, 5. Auflage 2021

Kursdauer: 36 Stunden

Kursgröße: 12 Personen

Unterkunft: Die Unterkunft ist nicht im Preis inbegriffen.

Bildungsprämie: Ab Juli 2022 ist die Bildungsprämie nicht mehr erhältlich. Eine Übersicht über Förderungsmöglichkeiten von Bildungsmaßnahmen bietet die Stiftung Warentest. Alternativ empfehlen wir die kostenlose Hotline des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Dort berät man Sie zu bundesweiten und landesspezifische Förderungsmöglichkeiten.

Anmeldung: Bald hier.